Snap-Pakete unter Linux Mint installieren

Linxu Mint

Linux Mint sperrt den Zugang zu snapd

Snap-Pakete unter Linux Mint zu installieren gestaltet sich auf den ersten Blick sehr schwierig. Linux Mint ist bekanntermaßen nicht gerade ein Fan von Snap-Paketen. Das aggresive Vorgehen von Canonical in Bezug auf das hauseigene Container-Format stößt bei den Entwicklern von Linux Mint auf große Ablehnung.

Als Beispiel sei nur die Entfernung des Chromium Browsers aus den Ubuntu-Paketquellen genannt. Will der Nutzer diesen Browser unter Ubuntu verwenden, wird er praktisch gezwungen, auf ein Snap-Paket zurückzugreifen.

Linux Mint hat daher eine Sperre für die Installation von Snap-Paketen eingebaut. Für den Chromium-Browser wird eine eigenes Paket in den Paketquellen bereit gestellt.

Sperre aufheben

Nun kann es natürlich sein, dass ein Linux Mint Nutzer dennoch Snap-Pakete nutzen möchte.

In diesem Fall muss der Anwender selbst Hand anlegen, um die von Linux Mint vorgenommene Sperre wieder aufzuheben. Danach ist es problemlos möglich, Snap-Pakete unter Linux Mint zu installieren.

Dazu muss nur eine einzige Datei entfernt werden. Diese findet man unter etc/apt/preferences.d

Sie heißt nosnap.pref.

Entfernen von nosnap.pref über den Dateimanager

Sie müssen das Verzeichnis als Systemverwalter öffnen, um die Berechtigung zum Löschen zu erhalten.

Sie erreichen das Verzeichnis über Dateisystem.

Snap-Pakete unter Linux Mint installieren
Snap-Pakete unter Linux Mint installieren – nosnap.pref löschen

Anschließend aktualisieren Sie die Paketquellen im Terminal über sudo apt update.

Entfernen von nosnap.pref über das Terminal

Der Befehl lautet:

sudo rm /etc/apt/preferences.d/nosnap.pref

Mit dem Befehl rm entfernen Sie das Paket an der im Pfad angegebenen Stelle

Anschließend aktualisieren Sie die Paketquellen im Terminal über sudo apt update.

Snap-Pakete unter Linux Mint installieren

Sobald nosnap.pref entfernt worden ist, können Sie snapd installieren.

sudo apt install snapd

Mit sudo snap <paketname> installieren Sie die gewünschte Anwendung.


Mehr Informationen zu Linux Mint

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar