Das eigene Ubuntu | Minimalinstallation mit der Ubuntu Server ISO

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Das eigene Ubuntu

Das eigene Ubuntu

Das eigene Ubuntu

Ubuntu kann man in zahllosen Versionen herunterladen und installieren. Neben der Standardversion von Ubuntu gibt es beispielsweise Xubuntu,  Kubuntu, Ubuntu Mate, Ubuntu Budgie oder auch Lubuntu bzw. LXLE. Man kann sich mit Hilfe einer Server-ISO-Datei jedoch auch das eigene Ubuntu selber basteln.

Auf diesem Wege erhält man zunächst nur eine Basis-Version ohne Desktop oder sonstige Anwendungen.

So kann man sich sein System von Grund auf selber aufbauen. Dies erfordert zwar ein bisschen mehr Arbeit. Dafür erhält man aber Schluss sein ganz individuelles Linux Betriebssystem.

Im Video werde ich zeigen, wie man das System installiert und dann im Terminal  Desktop, Startbildschirm und erste Anwendungen ergänzt.   Viel Spaß dabei!

Download Link für die Ubuntu Server ISO Datei

Dieser Beitrag wurde unter Ubuntu Youtube Videos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Das eigene Ubuntu | Minimalinstallation mit der Ubuntu Server ISO

  1. Linux Umsteiger sagt:

    Es wird noch einen Teil 2 geben, in dem ich den hier noch sehr spartansichen XFCE Desktop einrichte.

Schreibe einen Kommentar