Arch Linux Installation – Was passiert da eigentlich?

Arch Installation StartbildschirmArch Linux Installation

Arch Linux zu installieren stellt viele interessierte Anwender vor beträchtliche Hürden.
Anders als bei vielen anderen Linux Distributionen (Ubuntu, Debian, Manjaro, etc.) wird bei Arch Linux grundsätzlich und aus Prinzip auf grafische Hilfsmittel bei der Installation verzichtet.

Alle notwendigen Schritte müssen bei einer Arch Linux Installation in der Kommandozeile ausgeführt werden.
Es ist daher empfehlenswert zu wissen, was man da eigentlich tut.

Dieses Video konzentriert sich nicht darauf, die einzelnen Befehle, die für die Installation notwendig sind, abzuspulen.
Es geht vielmehr darum, das Grundkonzept zu zeigen, dass im Prinzip bei jeder erdenklichen Linux Installation Gültigkeit hat.

Die Arch Installation besteht im Grunde aus vier Teilen

  • Partitionen erstellen
  • Basissystem installieren
  • Konfigurationsdateien anlegen
  • Anwendungssoftware installieren

Dieses Video ist für Anwender gedacht, die die Installation in deutscher Sprache durchführen möchten.

Gute Dienste zur Ergänzung der hier gezeigten Inhalte können das Arch Wiki, zahlreiche gute Youtube Videos oder auch mein Arch Linux Buch leisten.

 

 

Hier bekommt man die ISO-Datei für Arch